zweiterSTERNlinks

2021




04.12.2021

 

kath. Kirche in Etteln

"Advent-Kultur-Abend"



Endlich wieder ein richtiger Auftritt zu zweit. 
In unserem Heimatdorf Etteln startet im Rahmen des punktum-Projektes
ein adventlicher Abend mit Gottesdienst, anschl. kulinarischen Angeboten und in die Dunkelheit hinein einigen musikalischen Highligts. Wir freuen uns und bereiten uns mit großer Freude wieder vor. Bisher haben wir für jeden Abend jeweils neue Musikstücke geprobt. Jetzt wollen wir auf den Wunsch von so vielen eine Auswahl unserer schönsten Stücke zusammenstellen und textlich aufarbeiten, dass wir endlich wieder "zu hören" sind. 

Wir freuen uns auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer.




17.10.2021

 

kath. Kirche in Etteln

"Hochzeitsfeier"



Eigentlich sollte die Kirchenband "himmelsGOLD" in der Hochzeitsmesse in Etteln spielen, aber es waren auch gerade Herbstferien und so ist es eigentlich eine zweiterSTERNlinks-Solo Nummer geworden.
Das war schon schön, für die Menschen zu singen. Und auch ein eigenes Lied vorzutragen, war sehr schön und hat viel Spaß gemacht.





01.08.2021

 

Evang. Kirche in Borchen

"Flutgottesdienst"



ZweiterSTERNlinks-Solo hat den Gottesdienst in Kirchorchen der evangelischen Kirchengemeinde musikalisch unterstützt. Eine Unterstützung einer guten Sache.



03.04.2021

 

Kirche in Etteln

"Osternacht"



Mit einer Triologie einer Klezmarmusik unterstützte  zweiterSTERNlinks-Solo
die Osternacht in der Pfarrkirche Etteln. Das war gut und richtig. In der dunklen Kirche umrahmte die orientalisch angehauchte Klezmarweise von Nanis-Walz die uralten Texte von Schöpfung, Aufbruch und Neubeginn. Ein Erlebnis für die Seele.






27.01.2021

 

Kirche in Etteln

"Frühschicht um 7.00 Uhr"



Es war zwar nur ein "kleiner" musikalischer Beitrag zur Frühschicht in der Ettelner Pfarrkirche, aber schon das war wirklich wieder sehr nett. 
Mit drei Musikstücken konnte Christian mit dem Akkordeon die morgendliche Runde rund ums  Nachdenken, Meditieren und Beten unterstützten. In einer morgendlichen stillen Kirche Musik zu machen hat auch eine Magie, trotz Menschen, die meterweit entfernt sitzen und fast nicht zu sehen sind. 





Januar 2021

 

zu Hause

"Weihnachtsgruß"

 









 

zweiterSTERNlinks



Nach oben